Schützenfest Nachfeier  2019

64 Tage sind nach dem Diepholzer Schützenfest vergangen und so wurde es Zeit die Schießauszeichnungen vom Schützenfest an den Mann und die Frau zu bringen. Dies geschieht traditionell bei der Schützenfest Nachfeier auf Lüdersbusch. Und so kamen Mitglieder aus allen vier Kompanien um, bei schönstem Wetter, gemeinsam zu feiern und Spaß zu haben. Es gab für alle eine mehr als reichhaltige Auswahl an leckernen Speisen und wer nach dieser Auswahl noch Hungergefühl verspürte, hatte irgend etwas falsch gemacht. Man munkelt das bei dem einen oder anderen sogar die Augen größer waren als der Magen, aber so soll es ja auch sein…

Zu erwähnen wäre noch das es fast zu einer / zwei Kompanienamensumstellung gekommen wäre, und aus den Lappenbergern und den Willenbergern um ein Haar “Berger” geworden wären ! Nein Spaß bei Seite, Benno erinnerte S.M. Christian Lutschan IV daran das er im Diepholzer Kreisblatt als Willenberger König erwähnt wurde und verpasste ihm natürlich sofort den Willenberger Pin. Er möge ihn doch bitte ab jetzt an seiner Uniform tragen damit er als “Berger” zu erkennen wäre. Dirk Ahrens wartete vergeblich auf seine Auszeichnung und stellte fest das Amazon ein deutlich besseres Logistiknetzwerk hätte da irgendwas im Vorfeld bei der Bestellung seiner Auszeichnung wohl falsch gelaufen wäre. Nahm es aber mit viel Humor und einem lachen hin…

Im Anschluss an alle Auszeichnungen wurde dann noch bis tief in die Nacht gefeiert, unter dem Sternenhimmel im Schutz der Bäume konnte man in Diepholz auch ungewöhnlich schönen Männergesang hören der durch den einen oder anderen Musikwunsch noch angefeuert wurde. Wie immer ein sehr geselliger Abend unter Schützenbrüdern, Schützenschwestern und Freunden.

PS: In den Bildern (unten) auch endlich ein Schnappschuss von Holger Middelkamp der uns eigendlich immer hinter seiner Kamera mit Bildern versorgt dafür auf diesem Weg nochmal ein fettes DANKE Holger !